Archiv der Kategorie: Bulgarien

Burgas

Bei heissestem Wetter schlendern wir ausgiebig durch Burgas, welches über eine grosszügige Fussgängerzone verfügt (was ja Städte unserer Meinung nach einfach schon grundsätzlich sympathischer macht, als wenn überall Autos durchlärmen und alles zugeparkt ist, aber das sehen ja manche VOLKSvertreter und ein Komiker für rechte Lacher [der deshalb ja nach Island ausgewandert sei] wieder etwas anders…).

Als wir dann endlich an den Strand gehen und ich ein Plätzchen gefunden habe, wo ich mich ins Wasser traue (bei Berglern besteht ja ein „gesundes“ Misstrauen gegen tiefe Gewässer :-)) beginnt es doch tatsächlich zu regnen. Ich weiss zwar nicht was Greg Holst (http://www.youtube.com/watch?v=TJrWbJ4Rhd8) dazu gesagt hätte, aber wir nahmen es mit Humor.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bulgarien

Varna

Erste Station in Bulgarien ist Varna. Weil wir kein bulgarisches Geld hatten, wollten wir als erstes unsere restlichen rumänischen Lei wechseln gehen. Vor der ersten Wechselbude stand dann allerdings eine aufgeregte Französin, welche alle Kundschaft der Wechselstube verscheuchen wollte, weil diese ihr den zu wechselnden Betrag leicht gekürzt hatten. Wir wechselten dann halt woanders und hatten glücklicherweise keine Probleme.

Danach besuchten wir die grosse orthodoxe Kirche Varnas, in der wir vom Priester gesegnet wurden, weil er uns wohl irgendwie sympathisch fand (wir haben dann auch ein gemeinsames Foto gemacht; siehe unten).

Ausserdem verfügt Varna über eine sehr schöne „Einkaufsstrasse“ und einen sehr grossen und sehr gepflegten Park.

P.S.: Die Glaces sind aussergewöhnlich gross wie man sieht.

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bulgarien