Archiv der Kategorie: Belize

Fahrt durch Belize

In Belize gibt es auch wieder hohe Gebühren für die Durchreise, auch ist mal wieder ein Autodesinfektion (das Standardabzockmittel aller zentralamerikanischen Grenzen) vonnöten. Eingereist sind wir dann aber relativ rasch. Kurz nach der Grenze kaufen wir noch unsere Versicherung, die es natürlich auch nicht für nur einen Tag gibt (obwohl wohl die allermeisten in einem Tag durchfahren, um nach Mexiko oder umgekehrt von Mexiko aus nach Tikal zu kommen).
Was auffällt: Alle hier sprechen Englisch. Es ist dies die offizielle Amtssprache, was für eine ehemalige britische Kolonie (Britisch-Honduras) zwar wenig erstaunlich ist, uns aber nach der langen Zeit in spanischsprachigen Ländern aber doch irgendwie befremdlich vorkommt.
Belize wollen wir möglichst in einem Tag durchfahren, zu schlechtes haben wir von der Sicherheitslage hier gehört (so wurden die beiden Autoreisenden, die wir am Arenalsee getroffen hatten, hier mit der Waffe am Kopf geweckt …).
Wir fahren also los, um die ca. 170km nach Mexiko hinter uns zu bringen. Bei unseren seltenen Stopps und Nachfragen nach dem Weg, müssen wir uns zuerst daran gewöhnen, Englisch zu sprechen.
Als wir dann endlich an der Grenze zu Mexiko ankommen und aus Belize ausreisen, werden wir nochmals kräftig mittels Ausreisegebühren und ähnlichem abgezockt und fahren dann aber glücklich auf die mexikanische Seite der Grenze; glücklich, ganz Zentralamerika ohne Überfälle oder Zahlung von Bestechungsgeldern überstanden zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Belize