Fahrt nach Belize (Melchor de Mencos)

Nachdem wir hundemüde wieder aus dem archäologischen Gebiet von Tikal hinausgefahren sind, sammeln wir den wartenden Patric ein und entscheiden uns dazu, noch ein paar Kilometer in Richtung Grenze zu Belize zu fahren. Weit ist es nicht mehr und wir gelangen nach Melchor de Mencos, wo wir ein Hotel mit sicherem Parkplatz finden und uns des Abends noch auf einen gemütlichen Jass mit Bier hinsetzen (Patric und Fabian die beiden Excel-Jünger haben natürlich eine Graphik dazu erstellt und seither wird jedes Resultat penibel in diese eingetragen :-)).
Am nächsten Morgen fragen wir an der Tankstelle nach, wieviele Quetzales wir noch brauchen, um über die Grenze zu kommen (eine ganze Menge, für Ausreisegebühren und Autoabmeldung usw.). Den Rest vertanken wir und tauschen sie in Belize Dollars um (die haben einen festgeschriebenen Wechselkurs von 0.5 zum USD), um die Einreise nach Belize berappen zu können. Als wir aber über die Grenzbrücke kommen, wird noch ein „Spezialwegzoll“ für das Passieren der Brücke verlangt – und aus ist es mit unserer Berechnung. Wir bezahlen in US-Dollar. An der Grenze haben wir dann aber alles nötige und so können wir rasch die Einreise nach Belize in Angriff nehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Guatemala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s